KINDERGARTEN UND SCHULE IN WELLENDORF

Realisierungswettbewerb | Neubau Kindergarten mit Erweiterung und Sanierung der Grundschule | 3. Preis <br><br>weiter →

KINDERGARTEN UND SCHULE IN WELLENDORF

Realisierungswettbewerb | Neubau Kindergarten mit Erweiterung und Sanierung der Grundschule | 3. Preis

aktuell | Wellendorf, Gemeinde Hilter

AUSLOBERIN
Gemeinde Hilter am Teutoburger Wald

BRANDSCHUTZ
Lorenz+Müller Ingenierbüro für Bauwesen+Brandschutz

BGF ca. 3.200 m²


Für den neuen Kindergarten und die Schulerweiterung wird zusammen mit dem Alten Schulhaus ein Ensemble aus fünf ähnlichen Bausteinen für Kindergarten, Mensa und Schule entwickelt. Das Alte Schulhaus bildet dabei das Grundmodul. Diese Bausteine gruppieren sich wie ‚kleine Häuser‘ um einen Platzraum, eine lichtdurchflutete Galerie welche die gemeinschaftlichen Nutzungen für Kindergarten und Schule beinhaltet und als offener Kommunikationsraum fungiert.

Für die Schulerweiterung sind die verschiedenen Räume im Altbau und in einem der neuen ‚Häuser‘ untergebracht, welche durch die zweigeschossige Galerie miteinander verbunden sind. Das zweite neue ‚Haus‘ im Bereich der Schule beinhaltet im Obergeschoss die Verwaltungsräume der Schule. Das Erdgeschoss dieses mittleren ‚Hauses‘ ist mit der Schulmensa, der Mittagsbetreuung und der gemeinsamen Küche das verbindende Element zwischen Schule und Kindergarten.

Die beiden ‚Häuser‘ für den Kindergarten erhalten jeweils die Gruppenräume mit ihren zugeordneten Nebenräumen für die U3 Kinder im Erdgeschoss und die Gruppenräume für die Ü3 Kinder im Obergeschoss. Die Galerie bildet auch für den Kindergarten das zentrale Verbindungselement und ist vielseitig nutzbar. Die offene Spieltreppe verbindet die Geschosse und die Spielflure der Galerie.

Projektstandort auf Karte anschauen

Wettbewerbsergebnis auf competitionline

Bildnachweis: mha