PASSIVHÄUSER

20 Reihenhäuser in 3 Hauszeilen

2002 | Pfullingen

BAUHERR
Volksbank Reutlingen

FÜR
T-bau-projekt GmbH

FREIANLAGEN
Kienleplan GmbH

ENERGIEBERATUNG
Solares Bauen GmbH

STATIK
Gauger + Partner

HLS
Trippe + Partner

LP 1-5, Teil 6-8

Wohn- und Nutzfläche ca. 3.500 m²


Am Stadtrand, am Übergang zur Obstwiesenstruktur des Albtraufes entstehen kompakte energiebewusste, individuelle Wohnformen. Drei Reihenhauszeilen setzen den Rhythmus der jeweils senkrecht zueinander stehenden Gebäude fort. Sie bilden durch ihre Struktur und Dichte einen klar definierten Raumabschluss des Siedlungsrandes.

Die Hauszeilen sind nach Westen zu den Obstbaumwiesen orientiert bzw. nach Süden mit Blick ins Tal. Von der Talackerstrasse aus bilden Gemeinschaftshöfe den Verteiler für die Parkierung und Erschliessung der Hauszugänge, gleichzeitig sind sie Spielhof und Kommunikationszone. Die Stellplätze liegen im Sockelgeschoss der einzelnen Häuser und in der Carportanlage. Allen Häusern ist ein eigenes Grundstück zugeordnet. Die kleine Energiezentrale dient vor allem der Heisswasserversorgung.

Projektstandort auf Karte anschauen

Bildnachweis: Wolfram Janzer